Kurzbiografie

Michael Hasenfuss, 1965 in Wuppertal (D) geboren, 1983 High School Diploma Lemoore California (USA), 1986 Abitur Wuppertal, 1986 – 1988 Zivildienst, 1988 – 1992 Hochschule für Musik und Theater Hannover, Studiengang Schauspiel, Diplom-Abschluss. Seit 2004 ständig in der Schweiz. 2013 eingebürgert. Er lebt in Zürich, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Er arbeitet als freischaffender Schauspieler an verschiedenen Stadttheatern (u.a. Staatstheater Schwerin, Stadttheater Luzern, Theater Biel Solothurn) und in der freien Szene in Deutschland (u.a. Kampnagel Hamburg, TAT Frankfurt am Main) und der Schweiz (u.a. Theater Winkelwiese Zürich, Schlachthaus Bern) und ist Mitbegründer der Theaterformation SUOMI SPAT. Außerdem war er bereits in diversen TV-Produktionen in beiden Ländern zu sehen und ist immer wieder auch als Sprecher z.B. für das Schweizer Radio SRF tätig.

Seit Mitte der 90er Jahre schreibt er Gedichte, die er zunächst bei Lesungen vorträgt und 2005 im Nachttischbuchverlag Berlin unter dem Titel Schrabbelgereimte Balladen vom Scheitern veröffentlicht und später in zwei Anthologien übernommen werden. Seither sind einige Theaterstücke hinzugekommen, darunter Auftragsarbeiten für Theater, Schulen und theaterfremde Orte wie das Museum für außereuropäische Kunst Rietberg in Zürich und das Schweizerische Nationalmuseum, ebenfalls in Zürich. Michael Hasenfuss ist Mitglied im Verband der Autorinnen und Autoren der Schweiz ADS.