Workshops im Bereich Auftrittskompetenz

Jahr
Kunde
Titel
Beschreibung
2017
Der Workshop war neun Jahre unter dem Dach der Pädagogische Hochschule Brugg-Windisch der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW angesiedelt. Die Workshopleiter_innen führen ihn seit Anfang 2017 in eigener Regie. Anmeldung unter: britta.philipsen@gmail.com
Stell dir vor, Du stellst Dich vor. - Auftrittskompetenz in der Bewerbungssituation
Jugendliche auf Lehrstellensuche lernen, sich auf ein Bewerbungsgespräch vorzubereiten, die eigene Wirkung bewusster wahrzunehmen und die persönliche Auftrittskompetenz zu optimieren.
2016/17
Stadt Zürich
Soziale Einrichtungen und Betriebe
Bildung & Förderung
Dein Ausdruck ist mein Eindruck
Lehrstellen- und Praktikumssuchende im Motivationssemester lernen, sich auf ein Bewerbungsgespräch vorzubereiten, die eigene Wirkung bewusster wahrzunehmen und die persönliche Auftrittskompetenz unter spezieller Berücksichtigung der Herausforderungen einer Bewerbungssituation zu optimieren.
2008-16
Fachhochschule Nordwestschweiz
Pädagogische Hochschule Brugg-Windisch
Institut für Weiterbildung und Beratung
Beratungsstelle Theaterpädagogik
Stell dir vor, Du stellst Dich vor. - Auftrittskompetenz in der Bewerbungssituation
Jugendliche auf Lehrstellensuche lernen, sich auf ein Bewerbungsgespräch vorzubereiten, die eigene Wirkung bewusster wahrzunehmen und die persönliche Auftrittskompetenz zu optimieren.
2006/07
Fachhochschule Nordwestschweiz
Pädagogische Hochschule Brugg-Windisch
Institut für Weiterbildung und Beratung
Beratungsstelle Theaterpädagogik
Jugend debattiert
In Zusammenarbeit mit der Stiftung Dialog hat die Fachhochschule Nordwestschweiz diesen Workshop ausgeschrieben. Es geht dabei um das Erleben und Erlernen der Debatte als Instrument demokratischer Meinungsbildung.
2006
Institut für Bildung Beratung und Kommunikation (IBBK) Bülach
Bewerbungsgespräche führen
Im Rahmen des Standortbestimmungskurses für Kunst- und Kulturschaffende habe ich das zweitägige Seminar zum Thema „Bewerbungsgespräche führen“ geleitet.

Schauspielunterricht

Jahr
Institut
Tätigkeit
Beschreibung
2005-13
Schauspiel Schule Zürich
Rollenstudium
Szenischer Unterricht
2011-12
Privatunterricht
Rollenstudium/Einzelunterricht
Szenischer Unterricht zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule
2011
Schauspiel Schule Zürich
Rollenstudium/Spielleitung
Inszenierung einer Szenencollage aus "Mutter und Kind sind wohl auf" von Olivier Chiacchiarri für die Präsentation am Theater Stok Zürich im Mai 2011.
2009
Schauspiel Schule Zürich
Seminar mit dem Titel
„Spiel ohne Worte“
Szenischer Unterricht
2009
Schauspiel Schule Zürich
Regie-Coaching
Coaching und dramaturgische Mitarbeit am Theaterstück „Freaks“ von Joey Goebel bei der Regie-Abschlussarbeit der Studentin Mary Santella an der Schausielschule Zürich.
1995/96
Hamburgisches Schauspiel Studio
Rollenstudium/Spielleitung
Szenischer Unterricht